C2-Junioren:Heimsieg gegen den EFC Kronberg

18. November 2019

DJK Bad Homburg II : EFC Kronberg 4:0

In der Anfangsphase gegen den EFC Kronberg konnten sich unsere DJK Kicker direkt in der gegnerischen Hälfte festsetzen ohne zu nennenswerten Torgelegenheiten zu kommen. Leider konnten wir aus dem übermäßigen Ballbesitz zu Beginn kaum Torchancen kreieren.

Aus dem ersten Kronberger Angriff resultierte dann die erste hundertprozentige Torchance für die DJK, nachdem der Ball blitzschnell durch das Mittelfeld Richtung Justus Mühlhausen gespielt wurde, der allein auf den Torhüter zu lief aber den Ball nicht vorbei schieben konnte. Nur wenige Minuten später der nächste hundertprozenter, den Levin Alpara zentral vor dem Tor ebenfalls nicht unterbringen konnte.

Die zum Teil umständlichen Bemühungen der DJK Kicker wurden in der 11.Minute dann doch belohnt als Levin Alpara das 1:0 gelang. Die nun befreiter aufspielenden Jungs der DJK erarbeiteten sich in der 17.Minute direkt das 2:0 durch Max Zäbe und Levin Alpara lies in der 33.Minute das 3:0 folgen.

In der zweiten Halbzeit gelang Amar Celebic noch das 4:0. Einige ausgelassene Chancen später pfiff der Schiedsrichter die Begegnung ab und als Fazit bleibt die Erkenntnis das unsere DJK Kicker das Spiel souverän und ohne Gegentor über die Zeit gebracht haben ohne dabei spielerisch zu glänzen.  

News Mannschaften Jugend C2-Junioren