Stadtmeisterschaften der Jugend

Anhang 1

Stadtmeister der G.Jugend

Anhang 1(1)

C1-Jugend

Aller guten Dinge sind drei!!

Am vergangenen Wochenende fanden an der Sandelmühle die diesjährigen Stadtmeisterschaften statt. Dabei konnte die DJK insgesamt dreimal als Sieger hervorgehen. Kurios verliefen dabei zwei Turniere. Das für Freitagabend geplante B-Jugendturnier um den begehrten Stadtpokal wurde kurzfristig abgesagt. So feierte unsere B2-Jugend, als JSG mit der SGK und Ober-Erlenbach und gespickt mit zahlreichen DJK-Spielern, in Abwesenheit der anderer Mannschaften kampflos den Titel. Das D-Jugendturnier am Samstagabend musste sogar auf Grund der Dunkelheit abgebrochen werden. Hier hat sich der Gastgeber zeitlich beispiellos verplant, dass die Spiele der 12- und 13-jährigen erst gegen 23 Uhr beendet gewesen wären.

Aber auch sportlich konnten Erfolge gefeiert werden. Samstagmittag war es nämlich die G-Jugend, die den ersten Titel auch auf dem Platz einfahren konnte. Die neuformierte Mannschaft um Trainer Ameer (unterstützt von den E-Trainern Fabian und Andreas) holte in drei Spielen 7 Punkte bei 10:0 Toren und wurde damit unangefochten Stadtmeister! Ausgiebig feierten die Jungs den großen Pokal, während die Trainer den 50€-Sportgutschein einsteckten. Kurze Zeit später machte es die C1-Jugend (ebenfalls als JSG) den Kleinen in ähnlich souveräner Manier nach. 6:1, 3:0 und nochmals 3:0 lauteten die Ergebnisse. Sprich ohne Punktverlust und mit 12:1 Toren Stadtmeister! Hier konnte man sogar einen „Doppelsieg“ feiern, da die ebenfalls angetretene JSG-C2 sich dank des besseren Torverhältnises den zweiten Platz sicherte.

Allen Spielern, Trainern und Betreuern HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – hoffentlich laufen die Rundenspiele genauso erfolgreich 😉