Events

D3 erkämpft sich einen Punkt zum Saisonauftakt

04. September 2018

Die D3 spielte am Samstag den 01.09 ihr erstes Saisonspiel gegen die JSG Oberursel Süd. Bei optimalen Bedingungen auf dem Rasenplatz Nord-West war alles für einen schönen Fußballmittag vorbereitet. Die Umstellung auf das größere Feld und die neu dazugekommene Abseitsregel sah man den Jungs zu Beginn doch noch etwas an. Nach frühem 0:2 Rückstand (1‘ und 19‘) kam die Mannschaft aber dann immer besser ins Spiel. Es ergaben sich mehrere sehenswerte Torchancen, die der Torwart der Gegner aber gekonnt vereiteln konnte. Die Jungs in Weiß wurden immer dominanter, sodass der Gegner die meiste Zeit mit dem Verteidigen beschäftigt war. Die wenigen Offensivaktionen des Gegners wurden aufgrund von Abseitsstellungen vom Schiri zurückgepfiffen. Wichtig war der Anschlusstreffer vor der Halbzeitpause, den David Fourie nach einem Fehler der gegnerischen Abwehr markierte (28‘). Es sollte nicht sein einziger Treffer an diesem Tag sein. Nach der Halbzeitpause machten die Jungs da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Der Ausgleichtreffer viel nur kurze Zeit später (40‘). David Fourie hatte damit das Spiel wieder zum Ausgangspunkt gebracht. In den letzten 20 Minuten machten die Jungs von Trainergespann Julian Paul/Jean-Luc Jänsch nochmal Druck, verpassten es aber leider das dritte Tor zu erzielen und damit den Sieg einzufahren. Insgesamt kann man aber mit einem Unentschieden zufrieden sein. Am Samstag geht es nach Usingen!

D3-Junioren

Veranstaltungen von und mit der DJK SV Helvetia Bad Homburg Kirdorf im Jahr 2019:

6.8.-9.8.2019: Fußball-Camp der Abteilung Jugendfußball am Wiesenborn

Am 9.8.2019 ab 15.00 Uhr findet zudem ein Ausklang mit Grillen statt.

30.08.-2.9.2019: Laternenfest in Bad Homburg