Events

Anspannung bis zum Schluss - auch auf der Bank

B-Juniorinnen zurück an der Tabellenspitze

03. April 2019

Der Start ins Jahr 2019 ist geglückt. Verlief die Vorbereitung noch etwas holprig, so zeigten sich die ältesten Mädels der DJK zum Pflichtspielbetrieb in Torlaune und sind 2019 noch ungeschlagen. Neben dem 8:0 in der Liga gegen Schlusslicht Runkel/Weyer wurde auch im Regionalpokal gegen Dreieich (auf mittlerweile ungewohntem 9er-Feld) durch ein 4:3 Sieg das Halbfinale erreicht. Wichtiger waren jedoch die beiden Spiele in der Liga gegen den direkten Meisterschaftskonkurrenten vom TSV Bleidenstadt.

Hier zeigten sich die Mädels kompromisslos und distanzierten den Gegner tabellarisch auf sieben Punkte. Zunächst erkämpften sich die jungen Damen am 23.03. in Bleidenstadt ein 0:0. Beide Teams konzentrierten sich auf ihre defensiven Aufgaben und ließen jeweils nur eine echte Torchance des Gegners zu. Die DJK-Mädels agierten zwar ballsicherer und reifer in der Spielanlage, personell angeschlagen auf einem riesigen Kunstrasen gingen sie aber nicht ins große Risiko. Das torlose Remis ging daher in Ordnung.

Nur eine Woche später sah man sich am heimischen Wiesenborn wieder. Auch dieses Mal waren die DJK-Mädels die spielbestimmende Mannschaft, schafften es aber nicht ihre vorhandenen Torchancen (alleine drei in den ersten 10 Minuten) unterzubringen. So schlug die alte Fußballweisheit zu: „wenn du sie vorne nicht machst, bekommst du sie hinten.“ – Konter: 0:1 (11.) aus DJK-Sicht. Die Mädels brauchten eine Weile und übernahmen erst mit einer Bogenlampe von Elena, die zum 1:1 (22.) führte wieder das Kommando. Doch wieder ein Konter (26.) führte zum Pausenstand von 1:2.

Mit einer Leistungssteigerung in der Abwehr und gezielterem, weil ruhigerem, Aufbauspiel wurde Bleidenstadt immer weiter in die eigene Hälfte gedrängt. Der Ertrag ließ aber bis zum 2:2 (60.) auf sich warten, als Alissa einen Rückpass zur Torfrau ersprintete und ins verwaiste Tor einschob. Der Druck auf das Bleidenstädter Tor blieb hoch, sodass kurz vor Ende Maryam das verdiente 3:2 (77.) erzielen konnte.

Fazit: Zurück an der Tabellenspitze und einen Konkurrenten distanziert zudem ein „Bonusspiel“ im Regionalpokal. So lässt sich die Osterpause genießen.

U16-Juniorinnen

Anspannung bis zum Schluss - auch auf der Bank

Veranstaltungen von und mit der DJK SV Helvetia Bad Homburg Kirdorf im Jahr 2019:

6.8.-9.8.2019: Fußball-Camp der Abteilung Jugendfußball am Wiesenborn

Am 9.8.2019 ab 15.00 Uhr findet zudem ein Ausklang mit Grillen statt.

30.08.-2.9.2019: Laternenfest in Bad Homburg