Mädchen-Fußball: DJK auf dem Vormarsch!

Am 6. und 13. September veranstaltete die Damen- und Mädchenabteilung der DJK Bad Homburg Schnuppertrainingstage für interessierte Fußballerinnen. Das Angebot wurde gut angenommen, so dass an beiden Tagen Interessentinnen auf dem Sportplatz anzutreffen waren. Nun stehen die Kreis-Pokal-Finals an: U10, U12 und U14 spielen dabei am Samstag, den 28. September in Grävenwiesbach. Die Mädchen freuen sich auf lautstarke Unterstützung.

Abteilungsleiterin Sonja Gomez Perez stand an den Schnuppertrainings-Tagen für Fragen zur Verfügung und beantwortet auch weiterhin gerne Anfragen rund um den Mädchen- und Damenfußball. Gerne per Email an: s.gomezperez@gmx.de. Besonders erfreulich ist, dass einige Spielerinnen, die beim Schnuppertraining ihre Begeisterung für den Fußball entdeckt haben, der DJK beitreten und damit den Mädchen- und Damenbereich verstärken möchten.

Das nächste Highlight für den Mädchenfußball der DJK steht diesen Samstag am 28. September in Grävenwiesbach an: Hier finden die Endspiele des diesjährigen Kreispokals statt. Alle drei Mädchenmannschaften der DJK haben sich hierfür qualifiziert und haben so die Möglichkeit, am Wochenende nach dem Pokal zu greifen. Natalie Paul steht mit Ihren E-Mädchen (U10) im Finale gegen den EFC Kronberg. Die D-Mädchen (U12) müssen unter der Leitung von Sonja Gomez Perez gegen die SG Westerfeld antreten. Und ebenfalls gegen den EFC Kronberg müssen die C-Mädchen (U14) von Stipo Glavas ran. Schon jetzt ist diese Finalteilnahme aller Mädchenmannschaften ein großer Erfolg für den Verein!