F-Jugend: Erfolgreicher Abschluss der Hallensaison für die F4

Die F4 der DJK Bad Homburg konnte bei den beiden letzten Spieltagen der Hallenrunde des Kreisjugendausschusses jeweils ihre Spielrunde gewinnen. Am Ende standen sieben Siege und ein Unentschieden. Zudem gewann die F4 das Testspielturnier in Steinbach. Hier spielten die Trainer Fabian Grütters und Thomas Frickel mit einer Mannschaft, die aus Spielern bestand, die sonst nicht regelmäßig zum Einsatz kommen. Beim Turnier der SG Ober-Erlenbach langte es zu einem guten zweiten Platz, insbesondere die Siege gegen die U10-Mädchen aus Westerfeld und gegen die SG Ober Erlenbach I zeigen das Potential. Insgesamt hat die F4 in der Hallensaison über 50 Tore geschossen und ist viermal als Sieger der Hallenspieltage aus der Halle gegangen.

Dieser Beitrag wurde unter F-Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.