DJK Bad Homburg im Fußballfieber: Dritter internationaler Wiesenborn Cup

In der Zeit vom 01.07. bis 03.07.2016 veranstaltet die DJK Bad Homburg zum dritten Mal ihr internationales Fußballturnier rund um den Wiesenborn-Cup (Ausrichtungsmodus alle zwei Jahre). An diesem Wochenende nehmen 92 Mannschaften (aus 55 verschiedenen Vereinen) in 11 Turniere mit ca. 1.000 aktiven Kicker/innen teil. Als Schirmherrn des Wiesenborn-Cup konnte die DJK Bad Homburg den Landrat des Hochtaunuskreises Herrn Ulrich Krebs gewinnen.

Höhepunkt stellt die erneute Teilnahme des Vereins aus Mayrhofen (Österreich) der Partnerstadt Bad Homburgs dar, die mit vier Mannschaften und mehr als 60 Kindern aus Österreich kommend, teilnehmen werden. Darüber hinaus haben sich Mannschaften aus anderen Bundesländern angekündigt, wie z.B. JSG Wittlich und FFC Rheinhessen (Rheinland-Pfalz), TSV Weisstal (NRW) und TSV Mainaschaff (Bayern). Ferner sind Mannschaften aus nahezu allen Landkreisen Hessens vertreten.

Am Sonntag, den 03.07.16 (ab 13.30-14.30h) wird Landrat Ulrich Krebs, Oberbürgermeister Alexander Hetjes zusammen mit Pfarrer Werner Meuer und dem Deutschland-Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland GmbH (Herr Markus Schrick) die Siegerehrungen vornehmen und gleichzeitig den neuen Kunstrasenplatz am Wiesenborn feierlich eröffnen.

Ein Dank geht schon jetzt an die Sponsoren des Wiesenborn Cup, insbesondere an Hyundai Motor Deutschland GmbH zusammen mit der Caritas, die unter dem Motto „Teamgeist für Menschlichkeit“ auftreten werden. An den drei Turniertagen beteiligen sich die Sponsoren maßgeblich am Rahmenprogramm, hier wird u.a. ein Stand mit Speedtester, Torwand und XXL-Tischkicker aufgebaut werden. Darüber hinaus sponsert Hyundai sämtliche Fairplay-Preise sowie die Siegerpokale für jeden Teilnehmer. Das Bad Homburger Sportfachgeschäft „Sport Schaub“ stellt sämtliche Spielbälle zur Verfügung.

Logo WB-Cup 2016 Wiesenborncup