Damenfußball: Erfolg im Testspiel gegen Gruppenligisten

13.08.2016: SG Bad Homburg/Köppern – SG Gansbachtal   5:3

 

Im zweiten Testspiel setzte sich die SG Bad Homburg/Köppern gegen den Gruppenligisten SG Gansbachtal mit 5:3 durch. Erneut begannen die Taunusmädels nervös und die klassenhöheren Gäste aus der Nähe von Marburg machten das Spiel. In der 11. Minute tauchte der Gäste-Sturm das erste Mal frei vor dem von Jessica Büchner gehüteten SG-Tor auf, die jedoch parieren konnte. Als Gansbachtal eine Minute später in einer weiteren Großchance den Pfosten traf, schien es, als wäre das Gegentor nur noch eine Frage der Zeit. Nach einem Fernschuss von Theresa Schnurbus (14. Minute) und einem Eigentor der Gäste nach Flanke von Rebecca Rüdelstein (22. Minute) war jedoch mit 2:0 der Spielverlauf vollkommen auf den Kopf gedreht. Gansbachtal antwortete unbeeindruckt im Gegenzug mit dem 2:1 nach einem schönen Pass durch die Schnittstelle der SG-Abwehr. Schon in der 27. Minute stellte die SG aber den alten Abstand wieder her, als Rebecca Rüdelstein einen Fehler im Aufbauspiel der Gäste nutzen konnte, um Nele Nielsen zu bedienen, die nur noch einschieben musste.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Ein Freistoß in der 50. Minute, den Gansbachtal halbhoch in den 16er gebrachte hatte, traf unglücklich das Bein von Thitichaya Sangsri und landete im eigenen Tor – 3:2. Es folgte eine Druckphase der Gäste, die ihre Chance witterten, dadurch jedoch defensiv anfällig wurden. Genutzt wurde dies durch zwei Pfostentreffer von Thitichaya Sangsri in der 63. Minute und belohnt in der 67. Minute: Anja Falkenstein staubte den Abpraller zum 4:2 ab. Nach dem 4:3 aus leicht abseitsverdächtiger Position (78. Minute) zeigten die tropischen Temperaturen ihre Auswirkungen und Trainer Harald Torsiello wechselte munter durch. Den Schlusspunkt setzt Nele Nielsen in der 84. Minute, als sie ein missglücktes Aufbauspiel der Gäste abfangen und die aufgerückte Gäste-Torfrau per Fernschuss überwinden konnte.

Mit den guten Ergebnissen gegen klassenhöhere Gegner im Rücken geht die SG Bad Homburg/Köppern in die Endphase der Vorbereitung und freut sich auf den Kinzig Ladies-Cup 2016 in Langenselbold kommenden Samstag, 20.08.2016. Bericht von CH