DJK on Tour: DJK Bad Homburg nimmt mit sieben Mannschaften am Diözesan-Jugendfußballturnier teil

Die DJK Schwarz-Weiß Griesheim (Frankfurt) richtet vom 10.-11.06.17 die diesjährigen DJK Diözesanmeisterschaften aus. Austragungsort ist das Sportgelände der DJK Griesheim am Rebstock in Frankfurt

Zu den Turnieren der C, D, E, F1, und G-Junioren sind insgesamt 35 Mannschaften im Wettbewerb. Die DJK Bad Homburg nimmt allein mit sieben Mannschaften, darunter auch eine unserer Mädchen-Mannschaften, an dem Turnier teil.

Wir drücken allen unseren Mannschaften die Daumen und wünschen euch viel Erfolg!

K3-Cup

K3 steht für Kindergarten, Kerb, Kirdorf. Im Rahmen der Kirdorfer Kerb sind Bad Homburger Kindergärten herzlich eingeladen an diesem Turnier teilzunehmen.
Wann: 24.06.17
Beginn: 11:00h
Die Siegerehrung erfolgt für alle teilnehmenden Kindergartenkinder auf der Bühne am Schwesternhaus.
Anmeldungen bitte an: jugendfußball@djk-bad-homburg.de

 

Großes Feedback auch beim 3. Weihnachtsmarkt der DJK

Trotz parallel laufendem Weihnachtsmarkt in der KFG und dem Bundesligaspiel der Eintracht konnten wir uns auch in diesem Jahr über hohe Besucherzahlen auf unserem Weihnachtsmarkt freuen. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde dieser großteils von den Jugendmannschaften gestaltet. Außer einem romantisch beleuchteten Sportplatz (auf dem natürlich auch fleißig gekickt wurde) hatten wir allerhand Kulinarisches zu bieten: Von Chili con Carne über Gyros mit Tsaitsiki, Hot dogs, Waffeln und natürlich warmen und kalten Getränken für Jung und alt bis hin zu einem Fußballflohmarkt. Eine Schaumkuss-Wurfmaschine sowie das Schießen auf eine Eimerpyramide sorgte für Unterhaltung bei Eltern und Kindern und natürlich beglückte uns auch der Nikolaus, der für alle Kinder am Wiesenborn sowie für die Elternbeiräte, die unsere Jugendarbeit tatkräftig unterstützen, eine Kleinigkeit aus seinem Sack bereit hielt. Auch unser Oberbürgermeister Alexander Hetjes ließ es sich trotz engem Zeitplan nicht nehmen, den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die original DJK-Mütze wird ihn im Winter bei kalten Außenterminen hoffentlich ausreichend wärmen.

Besonders haben wir uns über den Besuch von Vertretern anderer Jugendfußballmannschaften wie von der SGK Bad Homburg, dem SV Seulberg und dem FC Weißkirchen gefreut!

Wir bedanken uns bei allen, die auch in diesem Jahr dazu beigetragen haben, dass unser Weihnachtsmarkt am Wiesenborn ein großer Erfolg wurde und wünschen allen großen und kleinen Vereinsmitgliedern eine schöne Adventszeit!

WIR SIND DIE DJK.

20161126_16444720161126_165126

20161126_164944 20161126_17110920161126_164928 20161126_164905 20161126_164829 20161126_16474520161126_180527

Stadtmeisterschaften der Jugend

Anhang 1

Stadtmeister der G.Jugend

Anhang 1(1)

C1-Jugend

Aller guten Dinge sind drei!!

Am vergangenen Wochenende fanden an der Sandelmühle die diesjährigen Stadtmeisterschaften statt. Dabei konnte die DJK insgesamt dreimal als Sieger hervorgehen. Kurios verliefen dabei zwei Turniere. Das für Freitagabend geplante B-Jugendturnier um den begehrten Stadtpokal wurde kurzfristig abgesagt. So feierte unsere B2-Jugend, als JSG mit der SGK und Ober-Erlenbach und gespickt mit zahlreichen DJK-Spielern, in Abwesenheit der anderer Mannschaften kampflos den Titel. Das D-Jugendturnier am Samstagabend musste sogar auf Grund der Dunkelheit abgebrochen werden. Hier hat sich der Gastgeber zeitlich beispiellos verplant, dass die Spiele der 12- und 13-jährigen erst gegen 23 Uhr beendet gewesen wären.

Aber auch sportlich konnten Erfolge gefeiert werden. Samstagmittag war es nämlich die G-Jugend, die den ersten Titel auch auf dem Platz einfahren konnte. Die neuformierte Mannschaft um Trainer Ameer (unterstützt von den E-Trainern Fabian und Andreas) holte in drei Spielen 7 Punkte bei 10:0 Toren und wurde damit unangefochten Stadtmeister! Ausgiebig feierten die Jungs den großen Pokal, während die Trainer den 50€-Sportgutschein einsteckten. Kurze Zeit später machte es die C1-Jugend (ebenfalls als JSG) den Kleinen in ähnlich souveräner Manier nach. 6:1, 3:0 und nochmals 3:0 lauteten die Ergebnisse. Sprich ohne Punktverlust und mit 12:1 Toren Stadtmeister! Hier konnte man sogar einen „Doppelsieg“ feiern, da die ebenfalls angetretene JSG-C2 sich dank des besseren Torverhältnises den zweiten Platz sicherte.

Allen Spielern, Trainern und Betreuern HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – hoffentlich laufen die Rundenspiele genauso erfolgreich 😉