Damenfußball: Erfolg im Testspiel gegen Gruppenligisten

13.08.2016: SG Bad Homburg/Köppern – SG Gansbachtal   5:3

 

Im zweiten Testspiel setzte sich die SG Bad Homburg/Köppern gegen den Gruppenligisten SG Gansbachtal mit 5:3 durch. Erneut begannen die Taunusmädels nervös und die klassenhöheren Gäste aus der Nähe von Marburg machten das Spiel. In der 11. Minute tauchte der Gäste-Sturm das erste Mal frei vor dem von Jessica Büchner gehüteten SG-Tor auf, die jedoch parieren konnte. Als Gansbachtal eine Minute später in einer weiteren Großchance den Pfosten traf, schien es, als wäre das Gegentor nur noch eine Frage der Zeit. Nach einem Fernschuss von Theresa Schnurbus (14. Minute) und einem Eigentor der Gäste nach Flanke von Rebecca Rüdelstein (22. Minute) war jedoch mit 2:0 der Spielverlauf vollkommen auf den Kopf gedreht. Gansbachtal antwortete unbeeindruckt im Gegenzug mit dem 2:1 nach einem schönen Pass durch die Schnittstelle der SG-Abwehr. Schon in der 27. Minute stellte die SG aber den alten Abstand wieder her, als Rebecca Rüdelstein einen Fehler im Aufbauspiel der Gäste nutzen konnte, um Nele Nielsen zu bedienen, die nur noch einschieben musste.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Ein Freistoß in der 50. Minute, den Gansbachtal halbhoch in den 16er gebrachte hatte, traf unglücklich das Bein von Thitichaya Sangsri und landete im eigenen Tor – 3:2. Es folgte eine Druckphase der Gäste, die ihre Chance witterten, dadurch jedoch defensiv anfällig wurden. Genutzt wurde dies durch zwei Pfostentreffer von Thitichaya Sangsri in der 63. Minute und belohnt in der 67. Minute: Anja Falkenstein staubte den Abpraller zum 4:2 ab. Nach dem 4:3 aus leicht abseitsverdächtiger Position (78. Minute) zeigten die tropischen Temperaturen ihre Auswirkungen und Trainer Harald Torsiello wechselte munter durch. Den Schlusspunkt setzt Nele Nielsen in der 84. Minute, als sie ein missglücktes Aufbauspiel der Gäste abfangen und die aufgerückte Gäste-Torfrau per Fernschuss überwinden konnte.

Mit den guten Ergebnissen gegen klassenhöhere Gegner im Rücken geht die SG Bad Homburg/Köppern in die Endphase der Vorbereitung und freut sich auf den Kinzig Ladies-Cup 2016 in Langenselbold kommenden Samstag, 20.08.2016. Bericht von CH

Damenfußball: Sieg im Testspiel gegen Verbandsligisten

06.08.2016 SG Bad Homburg/Köppern – SV Zellhausen   1:0

 

Das erste Testspiel des KOL-Aufsteigers SG Bad Homburg/Köppern gegen den Verbandsligisten SV Zellhausen schien auf dem Papier eine klare Angelegenheit. Bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Köpperner Kunstrasenplatz entwickelte sich eine unerwartet ausgeglichene Partie, bei der sich die Laufeinheiten der letzten Wochen bezahlt machten. So kam die von Harald Torsiello trainierte SG in der 37. Minute durch eine von Jessica Otto geschlagene Bogenlampe gegen die ungünstig positionierte Gäste-Torfrau etwas glücklich, aber nicht unverdient zur 1:0-Halbzeitführung.

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gäste aus Zellhausen den Druck, scheiterten jedoch entweder an der robusten Innenverteidigung um Natalie Paul und Lucia Frau Tascon, oder letztendlich an SG-Torhüterin Jessica Büchner, die mehrere Alleingänge der Zellhäuser Offensive souverän entschärfte. Über Tempogegenstöße und Ecken blieb die SG bis in die letzten Minuten hinein gefährlich, und sorgte regelmäßig für dringend benötigte Entlastung. So gelang es, die knappe Führung über die Zeit zu retten.

Trotz der zuletzt wechselhaften Trainingsbeteiligung zeigten die Damen der SG in eine gute Frühform, die Hoffnung für die kommende Saison in der Kreisoberliga Frankfurt macht! Bericht von CH

Damenfußball aktuell

Weitere Informationen zur SG Bad Homburg/Köppern sind auch auf den Seiten des SV Teutonia 1910 Köppern e.V. zu finden:

http://www.teutonia-koeppern.de/senioren/damen

Damenfußball: Spielpläne für die neue Saison

Termine notieren und dabei sein!

Ab sofort finden alle Interessierten die Spielpläne unserer Damenmannschaften für die Saison 2016/2017 auf unserer Homepage (in der Rubrik „Spielplan“ und direkt in diesem Beitrag). Wir freuen uns auf eine spannende Saison in der Kreisoberliga und in der Kreisliga B. Selbstvertsändlich freuen wir uns auch über jeden Zuschauer und Fan bei unseren Spielen; also gleich die Termine notieren und die Erfolgsgeschichte unserer Damen live miterleben!

Kreisoberliga, Frankfurt:

Spielplan SG Bad Homburg/Köppern I

Aktueller Spieltag & Tabelle SG Bad Homburg/Köppern I

Kreisliga B, Frankfurt (7er):

Spielplan SG Bad Homburg/Köppern II

Aktueller Spieltag & Tabelle SG Bad Homburg/Köppern II

 

Neue Spielerinnen sind immer herzlich wilkommen und können sich bei Fragen gerne an die Abteilungsleiterin wenden. Wir freuen uns immer über Zuwachs. Probetrainings sind jederzeit möglich. Da sich Trainingsort und -zeit je nach Platzbelegung ändern können, empfehlen wir eine vorherige Kontaktaufnahme.

Ein erfolgreicher Wiesenborn-Cup 2016

Eine Woche ist es nun her, dass der Wiesenborn-Cup 2016 eröffnet wurde. Es waren spannende Turniere, mit verdienten Siegern und spannenden Spielen. Im Anhang zwei tolle Artikel über den WB-Cup. Ein kleiner Auszug aus einem der beiden Artikel finden Sie im Anschluss, wie auch die Links zu den vollständigen Artikeln.

 

Danke allen Besuchern und viel Spaß beim Lesen:

„Sie träumen von Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger oder Manuel Neuer. Auch wenn noch nicht jedes Dribbling klappt oder jeder Torschuss sitzt – eines haben die fröhlichen Nachwuchs-Kicker mit ihren Idolen schon jetzt gemeinsam: das große Kämpferherz. Und deshalb steht Hyundai mit seinen Fahrzeugen und dem Firmen-Logo in diesen Tagen nicht nur bei der Europameisterschaft in Frankreich auf der großen Fußball-Bühne. Gemeinsam mit der Caritas unterstützt die Automobilmarke auch 2016 deutschlandweit Jugend-Fußballturniere.

Eine der bedeutendsten Veranstaltungen ist das Turnier im hessischen Kurort Bad Homburg. Mehr als 1.000 Mädchen und Jungen von der G- bis zur C-Jugend gehen dort auf Torejagd. Auf spielerische Art sollen Leidenschaft, Emotionen und gegenseitiger Respekt früh gefördert werden, heißt es. Gerade in unruhigen Zeiten mit zahlreichen Krisen-Herden ist dies ein Schritt in die richtige Richtung. Wer die kleinen Fußballer auf dem Platz genau beobachtet, der merkt schnell: Trotz allen Ehrgeizes steht der Spaß im Vordergrund. Das Motto „Teamgeist für Menschlichkeit“ kommt bei den Kleinen an.

Neben den Turnierspielen gibt es auch jede Menge Abwechslung abseits des grünen Rasens. Vom Dauerbrenner Tisch-Fußball bis hin zum Torwand-Schießen zeigen nicht nur die Kinder ihr Können mit dem Ball. Auch Bad Homburgs Oberbürgermeister Alexander Hetjes ist gekommen und sehr stolz auf den „Wiesenborn-Cup“, den der DJK SV Helvetia Bad Homburg Kirdorf alle zwei Jahre veranstaltet. „Was der Verein und die Jugend-Abteilung hier auf die Beine gestellt haben, sucht seinesgleichen in der Region“, sagt der OB. Ein Turnier dieser Größenordnung erfolgreich durchzuführen, sei keine Selbstverständlichkeit. Geht es nach Fabian Grütters, dem Chef der DJK-Jugendleitung, soll das Turnier weiter wachsen. „2016 spielen insgesamt 92 Mannschaften an den drei Tagen, beim nächsten Mal wollen wir die 100er-Marke knacken“.“

Aus: http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=367673

Und auch unsere Taunus-Zeitung hat einen schönen Artikel veröffentlicht.

http://www.taunus-zeitung.de/regionalsport/hochtaunus/Mehr-Teams-als-bei-der-EM;art689,2097541

Damenfußball: Beginn der Vorbereitung am 10.07.2016

Am 10.07.2016 starten die beiden Teams der Damenabteilung in die Vorbereitung der Saison 2016/2017. Trainer und Spielerinnen sind hochmotiviert und wollen in der ersten Saison in der Kreisoberliga mit gutem Fußball überzeugen. Neue Spielerinnen, die unsere Erfolgsgeschichte mitschreiben wollen, sind jederzeit herzlich willkommen!

Alle wichtigen Infos bis zum Saisonbeginn:

Vorbereitungsplan SG Bad Homburg_Köppern 2016_2017