E1 erreicht einen 3. Platz in Kehl

Unsere E1 startete am 09.01.2016 als Titelverteidiger beim international besetzten Hallenturnier des VfR Willstätt bei Kehl in Baden-Württemberg. Nach einer fulminanten Gruppenphase mit Siegen von 2:0 gegen VfR Zusenhofen I, 5:0 gegen ASL Robertsau II (F), 6:0 gegen SV Niederschopfheim II und einem 2:2 Unentschieden gegen AS Ernolsheim II (F)  kämpfte und spielte sich das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bis ins Halbfinale, wo man dieses Mal an den Franzosen aus Ermolsheim scheiterte. Trotz riesiger Enttäuschung konnte die Mannschaft des Trainergespanns Benny Fischer/Marc Brandt das kleine Finale noch siegreich gestalten und kann stolz auf diesen 3. Platz und fortschreitenden Platzmangel im Vitrinenschrank der DJK sein!

E1

Die E1 präsentiert den Pokal

Damenfußball: Start in die Rückrundenvorbereitung

Nach erholsamen Wochen in der Winterpause starten die Damen der SG Bad Homburg/Köppern nun wieder in die Vorbereitung auf eine spannende Rückrunde. Für alle Interessierten kann hier der aktuelle Vorbereitungsplan eingesehen werden:

Vorbereitungsplan SG Bad Homburg_Köppern 2015_2016

Ich freue mich auf die zweite Hälfte der Saison 2015/2016!

Bei Fragen, Anregungen und Kommentaren dürft ihr euch gerne an mich wenden.

Sonja Gomez Perez, Abteilungsleitung Damenfußball

Erfolgreiches Abschneiden beim DJK Bundeshallenturnier in Kuppenheim

Am Wochenende 23./24. Januar fand das Bundeshallenturnier der DJK für D-Jugend-Mannschaften in Kuppenheim bei Rastatt statt. Die D2 nahm als eine von insgesamt 13 Mannschaften (leider konnte eine Mannschaft nicht teilnehmen) aus vier Bundesländern teil, die in zwei Gruppen mit jeweils sieben bzw. sechs Mannschaften um den Einzug in das Halbfinale und die Platzierungen kämpften.

D2_2016

D2 der DJK Bad Homburg

Nach einem klassischen Fehlstart, durch eine Niederlage mit 0:2 gegen den späteren Turniersieger SV DJK Hattersheim, zeigten die Jungs um Coach Frank Stenger aber, dass sie kämpfen können. Einem Sieg gegen den Rastatter SC/ DJK II mit 1:0 folgte ein 4:0 Sieg gegen die DJK Bexbach II. Damit war der erste Tag bereits beendet.

Der zweite Turniertag begann mit den beiden restlichen Gruppenspielen, die jeweils mit 1:0 gegen DJK Augsburg Hochzoll und DJK Bexbach II gewonnen werden konnten, verheißungsvoll. Die D2 zog als Gruppenzweiter in das Halbfinale ein. Leider ging das Spiel gegen den Gruppenligisten Nüsttal I mit 0:1 verloren, so dass noch das Spiel um Platz 3 blieb. Nach einer frühen Führung und einem leider gleich darauf erfolgten Ausgleich blieb nur der Gang in ein 7- Meter Schießen, das der Landesligist DJK SV Phönix Schifferstadt glücklich für sich entscheiden konnte. Festzuhalten bleibt, dass die D2 bei diesem Turnier auf Augenhöhe mitspielen konnte und auf den erreichten 4. Platz stolz sein kann.

Die Bilder zeigen die eingesetzten Spieler vor und während der Siegerehrung.

IMG-20160124-WA0001

Die Mannschaften bei der Siegerehrung

F-Jugend: Turnier in Frankfurt-Griesheim

Unsere F4 und F5 Mannschaften haben an diesem Wochenende an einem Turnier in Frankfurt-Griesheim teilgenommen. Dies war für viele junge Spieler mal wieder die Möglichkeit, zu zeigen was sie können. Beide Mannschaften hatten viel Spaß dabei und bestritten ein paar spannende Spiele. Weiter so! =)

Anhang 1

F4 und F5 der DJK Bad Homburg

Der 2. Fußballweihnachtsmarkt der DJK Bad Homburg – ein voller Erfolg!

Es war mächtig was geboten für Groß und Klein am Sportplatz Wiesenborn – der Besucherandrang beim 2. Fußballweihnachtsmarkt der DJK Bad Homburg war groß und hat sogar den des Vorjahres noch übertroffen! Viele Stände unserer Jugendmannschaften sorgten für das leibliche Wohl der Besucher – vom Spanferkel über Cevapcici, Chili con Carne, Waffeln, Crepes, Gegrilltes, Hot dogs, selbstgebackene Kuchen und Plätzchen sowie Heißgetränken für Jung und Alt war alles vorhanden! Während die Eltern bei leckerem Essen und Glühwein Zeit zum gemütlichen Beisammensein hatten, konnte sich der Nachwuchs auf unserem Kunstrasen austoben. Selbstverständlich hat sich auch der Nikolaus dieses event nicht entgehen lassen und die Kinder mit Kleinigkeiten beschenkt. Zugunsten der Jugendmannschaften wurde ein wunderschöner Adventskranz versteigert und der Kolping-Kinderchor brachte auch Musikalisches auf unseren Sportplatz.

Wir möchten uns bei allen fleißigen Mitwirkenden, die dazu beigetragen haben, dass unser Weihnachtsmarkt wieder ein solcher Erfolg wird, ganz herzlich bedanken!!!

Der Erlös wird unter den teilnehmenden Jugendmannschaften aufgeteilt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Integration bei der DJK wird gefördert

Den kompletten Artikel finden sie hier:

http://www.taunus-zeitung.de/regionalsport/hochtaunus/DJK-erhaelt-500-Euro-fuer-Fluechtlingsarbeit;art689,1681756

 

Im Oberstedtener Clubhaus wird auch die Auslosung des Kreispokal-Halbfinals durchgeführt. Außerdem überreicht Kreisfußballwart Andreas Bernhardt an die DJK Bad Homburg einen Scheck über 500 Euro. Dieses Geld erhalten die „Helveten“ aus dem Förderprogramm „1:0 für ein Willkommen“ der Egidius-Braun-Stiftung. Der Zuschuss ist für die Vereinsarbeit mit Flüchtlingen bestimmt. sp

Integration durch Fußball – Hier bei der DJK!

Bei der DJK Bad Homburg-Kirdorf kicken seit geraumer Zeit auch 26 Flüchtlinge mit. Sie wurden beitragsfrei aufgenommen, die meisten leben in der Unterkunft in der Schwalbacher Straße. Drei von ihnen fungieren sogar schon als Co-Trainer im Jugendbereich.

Fußball verbindet. Fußball funktioniert auch ohne Worte. Bei der DJK Bad Homburg-Kirdorf werden diese Weisheiten mit Leben gefüllt. 26 Flüchtlinge hat der Verein beitragsfrei aufgenommen. Sie trainieren regelmäßig mit den diversen Mannschaften des Vereins, einige kommen auch bei den Punktspielen zum Einsatz. Aber das steht nicht im Vordergrund.

Der Kontakt entstand durch den Arbeitskreis Asyl aus Friedrichsdorf. Dort ist Anne Retzlaff für den Bereich zuständig, sie hat auch schon Flüchtlinge bei der TSG Friedrichsdorf untergebracht. Dort allerdings stünde Fußball für die Flüchtlinge nicht an erster Stelle.

Mehr lesen sie hier:

http://www.fr-online.de/zuwanderung-in-rhein-main/bad-homburg-integration-durch-fussball,24933504,32238144.html